oewapixel

Die Top-Spiele der Saison 2015/16

Es dauert nicht mehr lange bis zum Start der neuen Saison im September. Die Jubiläums-Saison Nr. 50 ist bereits in der Regular Season mit heißen Duellen gespickt; wir werfen einen Blick darauf, wann die wichtigsten Duelle stattfinden.

Verfasst am 30.07.2015 um 09:02
von Redaktion (@NFLCrush)

Das Beste kommt nicht nur zum Schluss: Patriots gegen Steelers zum Auftakt

Zu den wahren Highlights kommt es bekanntlich vor allem in den Playoffs. Doch kommende Saison dürfen sich Fans schon zwischen September und Januar auf einige echte Leckerbissen freuen. Schon der Auftakt hat es in sich: Der amtierende Champion, die New England Patriots, trifft am 10. September auf die Pittsburgh Steelers. Die Franchise aus Pennsylvania konnte im Super Bowl zuletzt 2009 triumphieren; 2011 unterlag man den Green Bay Packers mit 25:31. Wer die gehobenen Ansprüche der Steelers kennt, der weiß, dass die vergangenen Jahre eher enttäuschend waren – umso besser also, nun direkt gegen den Champion zu starten. Positiver Nebeneffekt: Die Bedeutung der Partie wird sich auch auf Wettplattformen wie digibet bemerkbar machen; denn mit dem richtigen Händchen können Wett-Fans dort gutes Geld verdienen.

Spieltag der Quarterbacks

NFL-Fans wissen, was das Spiel der Denver Broncos gegen die Green Bay Packers bedeutet – nämlich das Duell Peyton Manning gegen Aaron Rodgers (der im Januar zum MVP gewählt wurde). Beide Quarterbacks gehören aktuell zu den besten ihrer Zunft, folglich werden die Medien das Spiel in exakt diese Richtung stilisieren. Ebenfalls interessant in Woche 8: Die Detroit Lions spielen gegen die Kansas City Chiefs, was unter normalen Umständen keine Erwähnung wert wäre, allerdings findet das Spiel in London statt und markiert den letzten Europa-Ausflug der NFL in der Saison 2015/16. Deutsche NFL-Fans können die Chance nutzen, das Live-Spektakel zu erleben, ohne die lange Reise über den großen Teich antreten zu müssen.

Geschichte wird neuaufgelegt

Eine der vielleicht heißesten Partien findet in Woche 10 statt. Dann nämlich treffen die New York Giants auf die New England Patriots. Dieses Duell findet unter starken Vorzeichen statt: Ostküsten-Derby, 2012er-Champion gegen 2015er-Champion, Neuauflage der Super Bowls 2012 und 2008, aus denen die Giants beide Male als Sieger hervorgingen – mehr Feuer als in diesem Spiel ist in der Regular Season kaum möglich. An Motivation wird es dem  deutschen NFL-Riesen Sebastian Vollmer also nicht mangeln.

Diesen Artikel kommentieren:

Empfehlungen