Clowney fällt aus

Der 1st Round Pick des Draftes musste beim Spiel gegen die Houston Texans humpelt das Feld kurz vor Ende des zweiten Viertel verlassen. Ein Meniskusriss zwingt den Defensive Back zu einer Operation und längeren Behandlung. Aktuellen Angaben zufolge, wird er mindestens 4-6 Wochen lang fehlen. Fraglich ist auch, ob die Bänder, die das Knie mit dem Schienbein verbinden, nicht auch eingerissen sind. Die Diagnose dazu steht aber noch aus.

Bis zur Verletzung zeigte Jadeveon Clowney im Spiel gegen die Redskins vor allem mit einem Tackle for Loss auf.

(08.09.2014, 10:01 | tg)

Diesen Artikel kommentieren:

Empfehlungen