Mock Draft 2013

Jedes Jahr wieder: Der NFL Draft beflügelt die Phantasien aller NFL Fans. Wer wohin geht entscheidet nicht selten darüber, welches Team nächstes Jahr für Furore oder Frust sorgen wird. Und wie jedes Jahr mocken Heerscharen an Möchtegern-GMs den Draft-Verlauf. Wir lassen uns den Spaß nicht entgehen und präsentieren hier die reine Wahrheit: So und nicht anderes wird es sich ab Donnerstag Nacht zutragen.

1
Jadeveon Clowney
DE, South Carolina

With the 1st overall pick the Houston Texans select: Jadeveon Clowney

Der 1st Overall Pick muss sicher sein? Pff, Sam Bradford und Alex Smith waren sicher. Der 1st Overall muss ein Game Changer Changer sein. Er muss einem den Mund offen stehen lassen wie Andrew Luck oder Peyton Manning. Er muss das Spiel an sich reißen können wie Bruce Smith. Jadeveon Clowney ist noch kein "Sack Man" a la Bruce Smith. Aber meine Damen, meine Herren: sehen Sie sich Spiele der South Carolina Gamecocks an und sagen Sie mir ohne ein Zucken ins Gesicht, dass Clowney dem Spiel seinen Stempel aufdrückt. Er ist mehr als ein Workout Warrior. Am Feld sieht er noch flinker, beweglicher und stärker aus als auf dem Trainingsplatz. Sein Riecher für den Ballträger ist bewundernswert und wer nur auf seine Pass Rushing Skills sieht, übersieht einen stark unterschätzten Run Defender der die Party im Backfield perfektioniert wie kein anderer in diesem Draft. Sie sagen er hatte eine mittelmäßige Saison 2013, war unscheinbar? Ich sage Ihnen, suchen sie die Double Teams und finden Sie Mr Clowney. Die Houston Texans haben vielleicht keinen großartigen Quarterback. Aber ihre Defense um JJ Watt ist gerade um einen Game Changer reicher geworden. (ST)

Watch Jadeveon Clowney:
Alle Picks des Mock-Drafts 2014 von nfl-crush.com:
1
Jadeveon Clowney (DE, South Carolina)
2
Jake Matthews (OT, Texas A&M)
3
Teddy Bridgewater (QB, Louisville)
4
Sammy Watkins (WR, Clemson)
5
Greg Robinson (OT, Auburn)
6
Khalil Mack (OLB, Buffalo)
7
Mike Evans (WR, Texas A&M)
8
Blake Bortles (QB, UCF)

TRADE: BUF schickt 1st rounder (#9) nach TEN für deren 1st und 4th rounder (#11+#112) plus next year's 3rd rounder.

9
Justin Gilbert (CB, Oklahoma State)
10
Ha Ha Clinton-Dix (FS, Alabama)
11
Eric Ebron (TE, North Carolina)
12
Anthony Barr (OLB, UCLA)
13
Calvin Pryor (FS, Louisville)
14
Aaron Donald (DT, Pittsburgh)
15
Kyle Fuller (CB, Virginia Tech)

TRADE: DAL schickt 1st und 4th rounder (#16 und #119) nach SD für deren 1st, 2nd und 6th rounder (#25, #57 und #201)

16
Louis Nix III (NT, Notre Dame)
17
Timmy Jernigan (DT, Florida State)
18
Brandin Cooks (WR, Oregon State)
19
Zack Martin (OT, Notre Dame)
20
Tyler Lewan (OT, Michigan)
21
Jimmie Ward (FS, Northern Illinois)
22
Kyle Van Noy (OLB, BYU)
23
Marqise Lee (WR, USC)
24
Kony Ealy (DE, Missouri)

TRADE: DAL bekommt den 3rd und 5th rounder von HOU (#65 und #141) und den 1st und 5th rounder von SF (#30 und #170). HOU bekommt den 1st rounder von DAL (#25) und einen 3rd rounder von SF (#94). SF bekommt den 3rd rounder von DAL (#78) und den 2nd rounder von HOU (#33).

25
Johnny Manziel (QB, Texas A&M)
26
Carlos Hyde (RB, Ohio State)

TRADE: TB bekommt 1st+4th rounder (#27 und #126) und schickt ihren 2nd+3rd rounder (#38 und #69) nach NO.

27
C.J.Mosley (ILB, Alabama)
28
Cyrus Kouandjio (OT, Alabama)
29
Stephon Tuitt (DE, Notre Dame)
30
Scott Crichton (DE, Oregon State)
31
Ryan Shazier (OLB, Ohio State)
32
Austin Sefarian-Jenkins (TE, Washington)
33
Darqueze Dennard (CB, Michigan State)
34
Ra'Shede Hageman (DT, Minnesota)
35
Tajh Boyd (QB, Clemson)
36
Derek Carr (QB, Fresno State)
37
Morgan Moses (OT, Virginia)
38
Dee Ford (DE, Auburn)
39
Jordan Matthews (WR, Vanderbilt)
40
Xavier Su'a-Filo (G, UCLA)
41
Ja`Wuan James (OT, Tennessee)
42
Tre Mason (RB, Auburn)
43
Kelvin Benjamin (WR, Florida State)
44
Jason Verrett (CB, TCU)
45
Odell Beckham Jr. (WR, LSU)
46
Shamar Stephen (DE, Uconn)
47
Demarcus Lawrence (DE, Boise State)
48
Davante Adams (WR, Fresno State)
49
Jeremiah Attaochu (OLB, Georgia Tech)
50
Chris Borland (ILB, Wisconsin)
51
Terrence Brooks (FS, Florida State)
52
Jace Amaro (TE, Texas Tech)
53
Troy Niklas (TE, Notre Dame)
54
Allen Robinson (WR, Penn State)

TRADE: NO schickt deren 2nd rounder und beide 5th rounder (#58 + #167 + #169) nach CIN für deren 2nd rounder (#55)

55
Bradley Roby (CB, Ohio State)
56
Dominique Easley (DT, Florida)
57
Trai Turner (OG, LSU)
58
Travis Swanson (C, Arkansas)

TRADE: ATL schickt ihren 3rd und 4th rounder (#68 und #103) nach IND für deren 2nd rounder (#59)

59
Lamarcus Joyner (FS, Florida State)
60
Martavis Bryant (WR, Clemson)
61
Donte Moncrief (WR, Ole Miss)
62
Devonta Freeman (RB, Florida State)
63
Marcus Roberson (CB, Florida)
64
Trent Murphy (DE, Stanford)
65
Billy Turner (OT, North Dakota State)
66
David Yankey (G, Stanford)

TRADE: CAR schickt ihren 3rd und 6th Rounder (#92 und #204) sowie next year's 3rd Rounder nach OAK für deren 3rd Rounder (#67).

67
Cody Latimer (WR, Indiana)
68
Phillip Gaines (CB, Rice)
69
Paul Richardson (WR, Colorado)
70
Jackson Jeffgoat (DE, Texas)
71
Max Bullough (ILB, Michigan State)
72
Kareem Martin (DE, North Carolina)
73
Deone Bucannon (FS, Washington State)
74
Ciryl Richardson (G, Baylor)
75
Jimmy Garopollo (QB, Western Illinois)
76
Bashaud Breeland (CB, Clemson)
77
Trevor Reilly (OLB, Utah)
78
Stanley Jean-Baptiste (CB, Nebraska)
79
Antonio Richardson (OT, Tennessee)
80
Keon Lyn (CB, Syracuse)
81
C.J. Fiedorowicz (TE, Iowa)
82
Jaylen Watkins (CB, Florida)
83
Gabe Jackson (G, Miss State)
84
Zach Mettenberger (QB, LSU)
85
Weston Richburg (C, Colorado State)
86
Keith McGill (CB, Utah)
87
Christian Jones (ILB, Florida State)
88
Pierre Desir (CB, Lindenwood)
89
Bennett Jackson (CB, Norte Dame)
90
Shayne Skov (ILB, Stanford)
91
Bishop Sankey (RB, Washington)
92
Charles Sims (RB, West Virginia)
93
Adrian Hubbard (OLB, Alabama)
94
Cameron Fleming (OT, Stanford)
95
Dontae Johnson (CB, North Carolina State)
96
Josh Huff (WR, Oregon)
97
Seantrel Henderson (OT , Miami)
98
Preston Brown (ILB, Louisville)
99
Dion Bailey (FS, USC)
100
Marcus Martin (C, USC)

Den Mock Draft 2014 kommentieren: