Mock Draft 2013

Unsere Vorhersage für den kommenden NFL Draft 2013. On the Clock: Rupert Hitzenberger, Gerhard Hütter, Marko Markovic, Simon Traxl und Christoph Wagner.

26
Tyler Eifert
TE, Notre Dame

With the 26th pick the Green Bay Packers select: Tyler Eifert

Tyler Eifert

Die Packers haben mit dem Abgang von Tom Crabtree und der unklaren Situation um Jermichael Finley ein großes Fragezeichen auf der Tight End Position. Nach dem aktuellen Draftverlauf ist kein sinnvoller Center diesen Pick wert, auch der DE Markt wurde schon abgegrast, so trifft es sich gut, dass Tyler Eifert wohl einer der BPA (best players available) ist. Selbst wenn Finley doch noch nach Greenbay zurückfindet, ist Eifert eine gute Ergänzung, da er auch ohne Probleme im Slot spielen kann und Mehr-TE Formation im Trend sind.Eifert war in einer Saison, in der seine Fighting Irish bis in das National Championship Game kamen, der wichtigste und sicherste Ballempfänger. Mit seiner beeindruckenden Statur und seinen herausragenden Händen war er im College für DBs kaum zu decken und hat regelmäßig Pass-Interference Strafen gegen sich provoziert. Wie auch am College wird er sicherlich kein dominanter Blocker mehr an der Line werden, aber dafür wird es sicher andere TEs am finalen Packers Roster geben (auch wenn hier vor allem aber Crabtree schwer zu ersetzen sein wird). Es war bis zur Scouting Combine nicht klar, welcher der bessere Receiving-TE ist: Eifert oder Stanford-Star Zach Ertz. In Indianapolis konnte Eifert aber bessere Ergebnisse erzielen und gilt bei vielen als klare #1. Er ist der letzte in der Reihe der vielen starken TEs die Notre Dame in den letzten Jahren hervor gebracht hat, seine Vorgänger sind etablierte NFL-Spieler wie John Carlson, Anthony Fasano oder Kyle Rudolph. Deren Rekorde hat Eifert am College alle gebrochen. (RH)

Watch Tyler Eifert:
Alle Picks des Mock-Drafts 2013 von nfl-crush.com:
1
Luke Joeckel (OT, Texas A&M)
2
Sharrif Floyd (DT, Florida)
3
Dee Milliner (CB, Alabama)
4
Eric Fisher (OT, Central Michigan)
5
Dion Jordan (DE, Oregon)

TRADE: Die Cleveland Browns tauschen Pick #6 mit den Buffalo Bills für deren Erst- und Drittrundenpick (#8 und #71).

6
Geno Smith (QB, West Virginia)
7
Mike Glennon (QB, North Carolina State)
8
Jarvis Jones (LB, Georgia)
9
Chance Warmack (OG, Alabama)
10
Damontre Moore (DE, Texas A&M)
11
Star Lotulelei (DT, Utah)
12
Björn Werner (DE, Florida State)
13
Xavier Rhodes (CB, Florida State)
14
Sheldon Richardson (DT, Missouri)

TRADE: Die New Orleans Saints tauschen Pick #15 mit den Cincinnati Bengals für deren Erst- und Zweitrundenpick (#21 und #53)

15
Kenny Vaccaro (S, Texas)
16
Jonathan Cooper (OG, North Carolina)
17
Manti Te’o (LB, Notre Dame)
18
Ezekiel Ansah (DE, BYU)
19
Lane Johnson (OT, Oklahoma)
20
Cordarrelle Patterson (WR, Tennessee)
21
Barkevious Mingo (OLB, LSU)
22
Alec Ogletree (LB, Georgia)
23
Kawann Short (DT, Purdue)
24
Johnathan Hankins (DT, Ohio State)
25
DeAndre Hopkins (WR, Clemson)
26
Tyler Eifert (TE, Notre Dame)
27
D.J. Fluker (OT, Alabama)
28
Datone Jones (DE, UCLA)

TRADE: Die New England Patriots tauschen den #29 Pick mit den New York Jets für deren Zweit- , Viert-, Fünft- und Sechstrundenpick (#39 + #106 + #141 + #178).

29
Tyler Wilson (QB, Arkansas)
30
Desmond Trufant (CB, Washington)
31
Tavon Austin (WR, West Virginia)
32
Robert Woods (WR, USC)
33
Eric Reid (S, LSU)
34
Tank Carradine (DE, Florida State)
35
Margus Hunt (DE, SMU)
36
Keenan Allen (WR, Cal)
37
Eddie Lacy (RB, Alabama)
38
Dallas Thomas (OT, Tennessee)
39
Matt Elam (S, Florida)
40
Brian Winters (OG, Kent State)
41
Justin Hunter (WR, Tennessee)
42
Johnthan Banks (CB, Mississippi State)
43
Zach Ertz (TE, Stanford)
44
Kyle Long (OT, Oregon)
45
Terron Armstead (OT, Arkansas Pine-Bluff)
46
Terrance Williams (WR, Baylor)
47
Jonathan Cyprien (S, Florida International)
48
Montee Ball (RB, Wisconsin)
49
Kevin Minter (LB, LSU)
50
Larry Warford (OG, Kentucky)
51
David Amerson (CB, North Carolina State)
52
Reid Fragel (OT, Ohio State)
53
Jesse Williams (DT, Alabama)
54
Oday Aboushi (OT, Virginia)
55
Giovani Bernard (RB, North Carolina)

TRADE: Die Seahawks tauschen Zweit- und Siebtrunden pick (#56 + #220) mit den Atlanta Falcons für deren Zweit-, Viert- und Sechstrundenpick (#60 + #127 + #198)

56
Arthur Brown (LB, Kansas State)
57
Sylvester Williams (DT, North Carolina)
58
Jonathan Jenkins (DT, Georgia)
59
Jamar Taylor (CB, Boise State)
60
Menelik Watson (OL, Florida State)
61
Darius Slay (CB, Mississippi State)
62
Jon Bostic (LB, Florida)

Den Mock Draft 2013 kommentieren: