Tampa Bay Buccaneers @ Pittsburgh Steelers

27 10 Q1 10 24
0 Q2 7
7 Q3 7
10 Q4 0

Buccaneers mit Sieg über Steelers wieder da

Die Tampa Bay Buccaneers verwandelten sich in nur zehn Tagen wieder zu Gewinnern. Mike Glennon schickte Vincent Jackson nur Sekunden vor Schluss mit einen 5-Yard Touchdown zu einem bemerkenswerten 27-24 Sieg über die Pittsburgh Steelers.

Die Buccaneers (1-3) hatten bei den Atlanta Falcons eine Woche zuvor noch durch sechs Touchdowns verloren, kämpften sich diese Runde aber wieder zurück. Glennon passte bei seinem Saison-Debüt für 302 Yards - einer dieser Pässe, ein 41-Yard-Catch durch Louis Murphy, der wiederum den finalen Touchdown für Wide Receiver Jackson vorbereitete.

Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger passte zwar für 314 Yards und konnte drei Touchdowns erzielen, Wide Receiver Antonio Brown fing sieben Pässe für 131 Yards mit zwei Scores und Heath Miller fing sogar zehn Pässe über 85 Yards und konnte ein Mal scoren - ein neuer Rekord für ihn - dennoch schaffte es das Team bei dreizehn kassierten Strafen über 125 Yards nicht, die Sieben-Punkte-Führung im vierten Quarter nach Hause zu spielen.

(sc)

Wie hat dir dieses Spiel gefallen?

Discuss on orat.io

Kommentar zum Spiel Tampa Bay Buccaneers @ Pittsburgh Steelers abgeben:

Weitere Spiele dieser Woche:

Giants 45 - 14 Redskins
Dolphins 38 - 14 Raiders
Buccaneers 27 - 24 Steelers
Lions 24 - 17 Jets
Panthers 10 - 38 Ravens
Titans 17 - 41 Colts
Bills 17 - 23 Texans
Packers 38 - 17 Bears
Jaguars 14 - 33 Chargers
Eagles 21 - 26 49ers
Falcons 28 - 41 Vikings
Saints 17 - 38 Cowboys
Patriots 14 - 41 Chiefs