Baltimore Ravens @ Pittsburgh Steelers

30 0 Q1 3 17
10 Q2 6
10 Q3 0
10 Q4 8

5 Yards Touchdown von Pierce

Bernard Pierce läuft fünf Yards für den ersten Touchdown der Partie Ravens bei den Steelers.

Big Ben hat die Ruhe

Ben Roethlisberger bleibt auch unter großen Druck mehr als cool.

Die Watschen fliegen tief

In Pittsburgh fliegen die Watschen schon ganz schön tief. Jason Worilds versucht es gegen Crockett Gillmore.

Flacco findet Smith

Joe Flacco findet auch unter Druck Torrey Smith in der Endzone.

Auch ein Butt Fumble

Nicht ganz so spektakulär wie das Original, aber was Justin Forsett da macht, ist auch ein ein "Butt Fumble".

Touchdown im Nachfassen

Martavis Bryant kann den 6 Yards Pass von Ben Roethlisberger im Nachfassen zum Touchdown verwerten.

Irre Interception von Suggs

Terell Suggs mit einer unglaublichen Interception. Gute Beinarbeit!

Gillmore-TD macht den Sack zu

Joe Flacco mit dem 21 Yards Touchdown Pass auf Crockett Gillmore, der für die Entscheidung im zweiten Wild Card Match sorgte.

Kommentar zum Spiel Baltimore Ravens @ Pittsburgh Steelers abgeben:

Weitere Spiele dieser Woche:

Cardinals 16 - 27 Panthers
Ravens 30 - 17 Steelers
Bengals 10 - 26 Colts
Lions 20 - 24 Cowboys